Aktuelles aus dem Jahr 2016

ab dem 01.07.2016

 

21.12.2016:

 

Wie jedes Jahr, so kurz vor Weihnachten, durften unsere Mädels als Models für die Weihnachtsgüße herhalten;

das Wetter draußen war mehr als bescheiden und so mussten wir unsere Fotos im Eßzimmer machen, was man an der Bildqualität deutlich sieht ..... egal, wir hatten trotzdem Spaß!

 

Auf jeden Fall wünschen wir Euch allen eine schöne letzte Adventswoche und dann natürlich ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben!!!

 

12./13. November 2016

 

Auch wir waren auf der Internationalen und Nationalen Rassehunde-Ausstellung in Karlsruhe!


Auf der Sonderschau des Vereins für Pointer und Setter e.V. (Landesgruppe B.-W.) haben die Oakseed's am Samstag unter der Richterin Christiane Lohmann (D) mit tollen Platzierungen und sehr schön verfassten Richterberichten abgeschnitten!

 

OAKSEED Abby Lou erhielt in der Championklasse von vier Hündinnen das V1 mit Anw. Dt.Ch. VDH sowie das Res. CAC und Res. CACIB

OAKSEED Bajuma Breeze erhielt in der Zwischenklasse von sechs Hündinnen ein super V2 mit Res. Anw. Dt.Ch. VDH
Hierfür ganz herzlichen Glückwunsch an Sabine Reichert, die Bajuma wieder einmal so toll präsentiert hat!

OAKSEED Cheeky Peppermint Patty hat sich bei ihrem Debüt in der Jugendklasse, mit gerade mal neun Monaten, bestens präsentiert und erhielt als Jüngste in der Klasse das V1 mit Anw.Dt. Jug.Ch. VDH, wurde Jugendsieger-Baden-Württemberg und Alpen-Jugendsiegerin!
Glückwunsch auch hier an Ariane Boscheck, die unsere Kleinste so toll aufs Ausstellungswesen vorbereitet hat und sie auf Grund einer Verletzung nicht selbst vorführen konnte.

"Last but not least" durfte ich wieder meinen Paten-Hund Ares vom Igelseck vorführen, der in der Offenen Klasse ein tolles V2 mit Res. Anwartschaft und Res. CAC und Res. CACIB erreichte!

 

Am Sonntag war die Nationale Ausstellung und von unseren Hunden habe ich lediglich Abby Lou ausgestellt. Die Irish Red Setter wurden vom ISCD betreut und Abby erhielt unter der Richterin Beatrice Nauer (CH) in der Championklasse ein V2 mit Res. Anwartschaften. 

Die restlichen Setter-Rassen und die Pointer wurden von der Landesgruppe Baden-Württemberg des Vereins für Pointer und Setter e.V., wie immer bestens betreut.

Und es war der Tag von 'Ares vom Igelseck'. Er gewann unter der Richterin Jeanine Bandel (D) die Offene Klasse mit V1, Anw. Dt. Ch. VDH, CAC, erhielt das BOB und wurde Sieger Karlsruhe. Ares erhielt seine letzte Anwartschaft für den Titel "Deutscher Champion VDH" - hierüber freuen wir uns alle riesig! Herzlichen Glückwunsch an meine Schwägerin Sarah Veith und seine Züchterin Steffi Wipper! 

Vielen Dank an Bianca und Frank Heydegger, die für unsere Landesgruppe B.-W. an beiden Tagen Fotos gemacht haben - ihr seid einfach unbezahlbar!!!

 

26.10. bis 05.11.2016

 

Drei aufregende - aber trotzdem schöne - Wochen liegen hinter uns!

 

.....am Samstag, den 05.11.2016 sind die beiden kleinen "Palatina's Charming" Welpen wieder in die Pfalz zu ihrer Mama Megan und ihren sieben Geschwistern umgezogen!

Ich durfte für die beiden kleinen Ammen-Welpen die Namen aussuchen, worüber ich mich sehr gefreut habe und die Hündin wird in der Ahnentafel "Palatina's Charming Be my Lilly Loulou" und der Rüde "Palatina's Charming Bumblebee" heißen.

Bumblebee und Lilly Loulou haben sich bei ihrer Ammen-Mama Fine in den drei Wochen zu propperen, kleinen Speckwürstchen gemausert - aber dies ist ja kein Wunder, denn sie hatten zu zweit die gesamte Milchbar von Fine für sich allein und lebten somit quasi, wie die Maden im Speck ♥

Nun heißt es für die kleinen Fleckenzwerge, dass sie sich in ihrer Wurfstätte gegen die Geschwister durchsetzen müssen - aber Mama Megan hat genügend Milch für alle und schließlich können Lilly Loulou und Bumblebee sowie ihre Geschwister schon feste vespern!

Wir wünschen allen neun kleinen Palatina's mit ihrer Mama Megan noch vier schöne gemeinsame Wochen, tolle Welpenkäufer und  ein glückliches und gesundes Setterleben!

Auf unsere Fine sind wir unheimlich stolz und es ist uns klar, dass dies nicht selbstverständlich ist, was sie in den letzten drei Wochen geleistet hat.

Sie hat die Welpen aufgenommen und versorgt, als ob es ihre eigenen gewesen wären.

Sie ist einfach ein Traum in ♥ Rot ♥

15. bis 25.10.2016

 

Finde den Fehler auf den Fotos!!

 

..... aber eigentlich gibt es nicht wirklich einen Fehler, denn wir haben alles richtig gemacht!

 

Am Samstag, den 15. Oktober haben wir vier kleine Fleckenzwerge aus dem Zwinger "Palatina's Charming" (www.palatinas-charming.de) mit Zustimmung und Genehmigung der Hauptzuchtwartin des Vereins für Pointer und Setter e.V. zur vorübergehenden Ammenaufzucht übernommen, da die Mama Megan (Bärbel von den Wiesenstrolchen) nach einer Kaiserschnittgeburt nicht genügend Milch für die Welpen hatte.

Fine, die scheinträchtig war, sprang ein und seitdem kümmert sie sich rührend und zwar so, als ob es ihre eigenen Welpen wären um die kleinen charmanten Pfälzer.
Fine ist einfach ein Traum in Rot und ich finde, dass die kleinen rot-weißen Fleckenzwerge neben der dunklen Fine prima zur Geltung kommen!
Am 20. Oktober haben die kleine Hündin mit dem apricotfarbenen Halsband und der kleine Rüde mit dem grünen Bändchen die Heimreise zu Mama Megan und ihren fünf daheim gebliebenen Wurfgeschwistern angetreten und die Wiedereingliederung hat prima funktioniert, worüber wir uns tiersich freuen.
Mama Megan hat die Heimkehrer angenommen, als ob sie nie weg gewesen wären und in der Zwischenzeit hat sie auch genügend Milch.
Nun sind noch Türkis und Rosa bei uns und Fine hat mittlerweile so viel Milch, dass wir fast Sorge haben müssen, dass die kleinen Fleckenzwerge bald platzen! Wir sind alle sehr glücklich, dass die neun kleinen "Palatina's Charming" Welpen nun so richtig satt werden und sie bei Peggy und Peter Schlicht sowie in der "Außenstelle" bei den OAKSEED's mit inzwischen kugelrunden Bäuchlein dicht angekuschelt und bestens versorgt bei Mama Megan und Ersatzmama Fine liegen.

Seit dem vergangenen Samstag haben "unsere" beiden Fleckenzwerge die Augen offen und beginnen nun langsam die kleine Welt um sie herum zu erkunden und es hat sie anscheinend kein bissl verwundert, dass ihre Ammen-Mama keine weißen Flecken im Haarkleid hat ;-)

Wir hoffen, dass mit dem Beginn des Zufütterns der zwei kleinen Pfälzer die Milchleistung von Fine stark zurück geht, so dass die zwei kleinen Palatina's mit ca. vier Wochen wieder in ihre Zuchtstätte zu ihrer Mama und den sieben Geschwistern zurück können, wo sie bereits sehnlichst erwartet werden!

Wir haben die kleinen Fleckenzwerge - genauso wie unsere Fine - schon fest ins Herz geschlossen und freuen uns, dass bislang alles so prima funktioniert hat! 

 

 

 

 

Was

für ein

Wochenende - das Training

der vergangenen Wochen hat

sich gelohnt!!!

 

 

 

 

 

 

 

08. und 09.10.2016:

 

Am Samstag habe ich "OAKSEED Abby Lou" beim Verein für Pointer und Setter e.V.

- Landesgruppe Baden-Württemberg - in den Revieren um Eppingen auf der Jugendsuche-Herbst mit Paargang geführt und Abby Lou hat diese mit 80 Punkten bestanden!!

Sie war in den Augen der Richter in allen Prüfungsfächern im 'sehr gut' und erhielt überall 10 Arbeitspunkte. Ich finde mit dieser Leistung kann man die Jugendprüfungen mehr als zufrieden abschließen und sich den Leistungsprüfungen widmen .... deshalb habe ich es Sonntags gewagt und Abby Lou von der Jugendsuche-Herbst auf die Herbstjagdsuche umgemeldet - mit dem Gedanken, wenn's nichts wird, ist die Prüfung ein besserer Trainingstag!

Aber .... es wurde etwas !!!!

Unser Äbbele hat mit gerade mal zwei Jahren die Leistungsprüfung mit 199 Punkten im 2. Preis bestanden und wurde mit dieser Leistung sogar "Suchensieger der Herbstjagdsuche 2016".

 

Auch unsere kleine Frau Pimpelwichtig war sonntags am Start und "OAKSEED Born to be a Joy" bestand das Internationale Derby Solo im Prädikat 'sehr gut' mit 13 Punkten!!!!

 

Ich habe nun Abby Lou auf bislang vier Prüfungen und Joy auf zwei Prüfungen geführt und alle Prüfungen wurden von unseren Youngsters mit sehr guten Leistungen bestanden - dies macht Alexander und mich wieder einmal unheimlich stolz und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind!

 

Danke an die Richter und Revierführer und natürlich an die Landesgruppe Baden-Württemberg für die perfekt organisierte Prüfung!

 

Danke auch an Eberhardt Luick und Sabine Reichert für die Fotos, somit haben wir eine wunderschöne Erinnerung an dieses Wochenende!

 

 

 

 

Alle Jahre wieder .....

 

03.10.2016:

 

Wie fast jedes Jahr verbringen wir den 3. Oktober auf der Spezialrassehundeausstellung des Vereins für Pointer und Setter e.v. von unserer Landesgruppe Baden-Württemberg in Forst.

So auch wieder in diesem Jahr! Und die Ausstellung war von Birgit Breuning und ihrem Team mal wieder perfekt organisiert - bis auf das Wetter :-(

aber da kann schließlich niemand etwas dafür!

Unsere "OAKSEED Abby Lou" startete mit drei weiteren Hündinnen in der Championklasse und bekam dort ein V2 mit Res. Anw. Dt. Ch. VDH. Außerdem erhielt sie (mit gerade mal zwei Jahren) das Reserve CAC, was uns sehr glücklich machte!!

 

Aber auch "OAKSEED Bajuma Breeze" hat sich in der Zwischenklase mit einem V3 prima präsentiert und die kleine "OAKSEED Cheeky Peppermint Patty" bekam in der Jüngstenklasse ein VV1!

Glückwunsch auch hier an Sabine und Ariane!

Was will man mehr?!

 

Der Papa unseres C-Wurfes, "Redword Coppersheen Diamond" hatte heute seinen großen Tag und bekam bei den Roten das BOB - herzlichen Glückwunsch an Manuela und Susan dafür!

Ebenso durfte ich mein "Patenkind Ares vom Igelseck" ausstellen und dieser erhielt in der Offenen Klasse ebenfalls ein V1 mit Anw. Dt. Ch. VDH!

Liebe Sarah und lieber Andreas, darüber freue ich mich sehr mit Euch!

 

Es war mal wieder ein ganz toller Ausstellungstag und kaum jemand hat sich, von dem teils strömenden Regen, die Laune vermiesen lassen!!!!

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Wie man an der tollen Qualität der Fotos sehen kann, stammen diese natürlich mal wieder von Bianca Heydegger  -  hierfür: herzlichen Dank!!!

 

 

Happy Birthday!!!!!!!!!

 

26.09.2016:

 

Heute feiert unsere bezaubernde

Abby Lou und natürlich unser gesamter A-Wurf  ihren 2. Geburtstag!

 

 

 

 

 

Wir wünscen Abby-Lou, Amy, Pauli, Avanti und Aaliyah alles Liebe und viel Gesundheit zu ihrem Ehrentag!

Bleibt alle gesund und macht uns weiterhin so viel Freude!

24.09.2016:

 

Heute waren wir bei Familie Reichert zu einem kleinen Settertreffen eingeladen.

Ebenfalls dabei waren Bianca und Frank Heydegger und Gabi und Martin Neuhaus und natürlich unsere Liebsten!

Wir haben einen wunderschönen Nachmittag, mit leckerem Essen und tollen Gesprächen verbracht und auch unsere Hunde kamen bei einem Spaziergang voll auf ihre Kosten und die restliche Zeit des Tages haben sie den Garten von Reichert's unsicher gemacht!

Fine war sowieso im Glück, da sie den ganzen Nachmittag damit beschäftigt war, die Goldfische im Teich von Sabine und Uwe zu beobachten. Unsere kleine Frau Pimpelwichtig belies es (so wie es ihre Art ist!) nicht nur mit Beobachten, sondern stand auch einmal im Teich - zum Glück haben es alle Fische überlebt ;-)

Besonders habe ich mich über das Wiedersehen mit der bezaubernden "Annie von der Osterpforte" gefreut, welche mit ihren 13 Jahren noch erstaunlich fit ist. Sie ist eine Tochter von "Tara von der Osterpforte" und dies ist die Uroma von unserer Lina somit hatten wir quasi noch ein kleines Verwandtschaftstreffen ♥

Wir sagen an Sabine und Uwe vielen herzlichen Dank für ihre Gastfreundschaft und den tollen Tag!

Danke natürlich auch an Bianca, die wie immer wunderschöne Fotos gemacht hat - besonders das Gruppenfoto unserer Hunde ist einfach der Hammer! ♥

Urlaub ....

mach mal Urlaub!

 

10. bis 17.09.2016:

 

Wir haben eine wnderschöne Woche auf dem Tirol.Camp in Leutasch bei Seefeld in Österreich verbracht.

Nach drei Jahren Camping-Entzug haben wir es wieder einmal gewagt und entgegen den Befürchtungen von Alexander, dass dies viel zu eng im Wohni wird, hat die Kombination von fünf Hunden und Wohnwagen prima funktioniert - es war aber wohl auch deshalb so entspannt, da wir traumhaftes Spätsommerwetter hatten und viel wandern konnten :-) 

Ebenfalls vor Ort waren natürlich meine beiden Cousinen Andrea und Silvia mit deren Männern Klaus und Winfried und Hunden und so brachten wir es in unserer Ecke des Campingplatzes auf insgesamt 11 Fellnasen!!! Auch wenn wir so manchen entsetzten Blick ernteten, wenn wir irgendwo aufschlugen, hat doch alles bestens funktoniert und unsere Hunde-Truppe hat sich vorbildlich benommen ♥ 

06.09.2016:

 

Heute abend waren wir bei unseren Jagdfreunden und Züchtern von Yuma.

 

Unsere Graue hat am 14.07.2016 zehn bezaubernde Halbgeschwister bekommen und ihre Mama "Owa von der Schelmelach" und der Rüde "Gajus vom Rellecken Hof" haben dies perfekt in fünf Rüden und fünf Hündinnen aufgeteilt.

Rita und Roland Maag kümmern sich wie beim A-Wurf wieder hervorragend um die kleinen Weimaraner und es war für uns alle ein schöner Abend und man beachte: Alex und Ich sind standhaft geblieben und vorerst wird kein weiterer Weimaraner unser Rudel bereichern! Wir sind ja so vernünftig!!!

 

Jedoch suchen noch zwei kleine Weimaranerinnen ein passendes neues Zuhause, in dem sie ihre Jagdpassion ausleben dürfen.

Bei Interesse wenden Sie sich an die Familie Maag, Tel. 07251 / 12704

04.09.2016:

 

Heute waren wir auf der sehr liebevoll und gut organisierten Landessieger CAC in Schaafheim der Landesgruppe Hessen-Pfalz-Saar des Verein für Pointer und Setter e.V.

Mit von der Partie waren Sabine mit Bajuma, Ariane mit Phoebe und Ava, Sarah mit Ares und Ich mit Lina und Abby Lou.

Trotz dem zeitweise sehr schlechten Wetter, ließen wir uns die Laune nicht vermiesen und hatten viel Spaß - aber dazu trugen auch unsere super tollen Ergebnisse bei!

"Oakseed Cheeky Peppermint Patty" (Phobe) erhielt auf ihrer ersten Ausstellung in der Jüngstenklasse ein VV1.

"Oakseed Bajuma Breeze" überzeugte in der Jugendklasse und erhielt dort das V1 nebst Anwartschaft und wurde Landesjugendsiegerin.

"Halina von der Osterpforte" startete in der Gebrauchshundeklasse und bekam ebenfalls ein V1 mit Anw. Dt.Ch. (VDH).

"Oakseed Abby Lou" machte uns an diesem Tag mehr als glücklich und stolz, denn unser Äbbele erhielt in der Zwischenklasse das V1 mit Anw. Dt. Ch. (VDH), außerdem erhielt sie das CAC wurde somit Landessiegerin und um dem ganzen noch das Krönchen aufzusetzen, erhielt Abby Lou das BOB!!!!

Welch ein Tag für die OAKSEED's   :-)

Aber von unserer Truppe waren auch zwei Igelchen am Start.

"Ares vom Igelseck", der Rüde meines Bruders und seiner Freundin erhielt ein V1 nebst Anw.Dt. Ch. (VDH), erhielt das CAC und wurde Landessieger sowie BOS. Danke an Sarah, dass ich Ares ausstellen durfte - es hat mir sehr viel Freude gemacht!

Den Vogel bei den Rot-Weißen schoß jedoch "Ava vom Igelseck" ab, denn die Hündin von Ariane bekam in der Gebrauchshundeklasse das V1 nebst Anwartschaft, wurde bester Gebrauchshund, erhielt das CAC, Landessiegerin und BOB bei den Rot-Weißen.

 

So sind wir dann alle sehr zufrieden und glücklich mit unseren Pokalen und Schleifchen nach Hause gefahren.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr in Schaafheim!

 

 

28.08.2016:

 

Diesen Sonntag haben wir unser Rudel um fünf weitere Setter erweitert  ;-)

... und dies Dank Sabine und Uwe Reichert, von denen wir die lang ersehnten "Rost-Setter" bekommen haben, welche Sabine in liebevoller Handarbeit fertigt.

Unser Garten ist nun wunderschön mit Settern dekoriert und das neue "OAKSEED"-Schild sieht man schon von weitem!

Natürlich waren auch Bajuma und Decima bei dem Besuch dabei und so tobten insgesamt neun rote Setter, eine Weimaranerin und ein Pointer durch den Garten. Dabei stellten Iris und Sabine fest, dass sich bei den OAKSEED's heute sogar die "Verwandtschaft" trifft - denn Lordi (Beau Lord of Rainbow Fields) und Decima (Decima Pride of Tara) sind beide Enkel der Hündin 'Scirocco`s Only You the red Destiny'

Wie klein doch die Setter-Welt ist :-)

Auf jeden Fall hatten alle Beteiligten an diesem Nachmittag viel Spaß und ich möchte mich auch hier noch einmal bei Familie Reichert für die schönen Rost-Setter bedankten!!!!!!!!!!!!

 

Sollte jemand Interesse an einem der Rost-Setter haben, dürfen Sie sich gerne mit mir per Mail in Verbindung setzen und ich werde die Anfrage dann gerne an Sabine Reichert weiterleiten.

Ich kann die Rost-Setter nur empfehlen! Sie sind pflegeleicht, kosten keine Hundesteuer, graben im Garten keine Löcher, man muss sie nicht bürsten und nicht füttern - lediglich das Schmusen mit ihnen ist nicht wirklich angenehm ;-)

Spaß beiseite - die Dinger sind einfach nur KLASSE!

25.08.2016:

 

Diese Woche hatten wir Besuch von meiner Freundin Iris Lengemann und ihrem Rudel ♥

Lordi, Pace, Pebbles und (die zur Zeit bei Iris lebende) Celly haben sich prima mit unserer Meute vertragen und so konnten wir beide völlig entspannt unsere gemeinsame Zeit verbringen. Da Yuma die letzten Tage ihrer Läufigkeit hatte, war der Pointer Pace schwer in unsere Graue verliebt und er konnte es bis zuletzt nicht fassen, dass sie seine Liebe nicht erwiederte ;-)

Wir haben, bei herrlichem Sommerwetter, wunderschöne gemeinsame Tage verbracht, welche leider viel zu schnell vorbei waren.

20. und 21.08.2016:

 

Dieses Wochenende war ich mit Abby Lou auf der Internationalen Ausstellung und der German Winner in Leipzig.

Auf der Internationalen Ausstellung erhielt Abby Lou unter der Richterin Claudia Pelka in der Zwischenklasse das V2 mit Res. Anw. Dt. Ch. (VDH) und Sonntags auf der German Winner erhielt unser Äbbele bei der Richterin Andrea Hartl das V1 mit Anw. Dt. Ch. (VDH), CAC und German Winner 2016.

Unsere Abby Lou hat sich an beiden Tagen prima präsentiert und wir haben ein wunderschönes Wochenende in Leipzig verbracht.

Ich bin unheimlich stolz auf Abby Lou!

 

07.08.2016:

 

Heute war ich mit Abby Lou und Yuma auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Ludwigshafen und wir haben bei herrlichem Sommerwetter einen wunderschönen Ausstellungstag mit vielen Freunden und Gleichgesinnten verbracht :-)

 

Die Roten wurden von der Richterin Heike Dreißig aus Deutschland gerichtet und Abby Lou erreichte in der Zwischenklasse ein V3.

Yuma startete ihr VDH-Ausstellungs-Debüt mit einem tollen V2 in der Gebrauchshundeklasse.

Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Mädels ♥

 

Am meisten hat mich jedoch das super tolle Ergebnis von Sabine Reichert mit "OAKSEED Bajuma Breeze" gefreut, welche in der sehr stark besetzten Jugendklasse von acht (!) Hündinnen ein beeindruckendes V3 erhielten und dies auf ihrer ersten Internationalen Ausstellung!!!

 

Als "moralische" Unterstützung war auch unsere kleinste "OAKSEED Cheeky Peppermint Patty" alias Phoebe, welche wir im gemeinsamen Besitz mit  Ariane Boschek haben, dabei. Die kleine Maus schnupperte das erste Mal Ausstellungsluft, um sich an diese besondere Atmosphäre zu gewöhnen. Auf Grund ihres Alters war sie jedoch "nur" als Zuschauerin dabei - anstatt im Ring. Aber am Ende der Ausstellung hat Ariane gezeigt, dass sie mit Phoebe schon fleißig geübt hat und so dürfen wir uns auf die erste Ausstellung dieser kleinen Maus freuen!

 

Fotos zum Teil von Ute Pütz und Sarah Burkhard - hierfür herzlichen Dank!

31.07.2016:

 

Heute fand unser zweites OAKSEED Treffen statt und da wir danach keinen Landschaftsgärtner für unseren Garten anstellen wollten, haben wir uns auf dem Hundeplatz des Vereins der Hundefreunde in Stutensee-Friedrichstal getroffen.

 

Leider konnten nicht alle der OAKSEED-Sprößlinge und deren Familien unserer Einladung folgen, da einige im Urlaub oder andersweitig verhindert waren.

Aber letztendlich waren es 24 Hunde,

davon 13 waschechte OAKSEED's ♥,

die Mamas von A-, B- und C-Wurf also Fine und Lina, unsere liebe graue Fehlfahrbe Yuma,

die Väter von B- und C-Wurf Elan und Suomi

sowie die älteste teilnehmende Hunde-Dame Zenzi

und Decima, Ava, Dillan und zwei kleine, neun Wochen alte "Söhrenberg's", welche die Rassenvielfalt auf unserem Treffen etwas erhöhten.

An Zweibeinern erreichten wir trotz der Absagen die stattliche Anzahl von 31 Personen und so hatten wir an diesem Tag viel Spaß, gutes und reichliches Essen und an Gesprächsthemen fehlte es uns auch nicht :-)

Ich möchte mich auch hier noch einmal bei den besten Welpenkäufern der Welt für die vielen Aufmerksamkeiten bedanken, die Ihr mir und Alex mitgebracht habt sowie die leckeren Kuchen! Am meisten haben wir uns jedoch über Euren und den Besuch "unserer" Eichen-Saat gefreut!!

 

Ein ganz großes DANKESCHÖN geht an Bianca Heydegger, die uns den ganzen Tag über fotografisch begleitet hat, die Einzel- und Gruppenfotos unserer Hunde und uns gemacht hat und die nicht müde wurde, einen nach dem anderen in ihren Fokus zu nehmen und abzulichten!  Hierbei sind wunderschöne Fotos entstanden, über die ich mich riesig freue!!!

 

Wir hoffen, dass wir uns spätestens im nächsten Jahr alle Wiedersehen .... den ein oder anderen evtl. auch vorher (?!) und freuen uns schon heute auf das OAKSEED-Treffen im nächsten Jahr!!!!!!!!!!!!!

 

Nachfolgend die Gruppen-Fotos unseres Treffens - und da die restlichen Fotos hier bei 'Aktuelles' den Rahmen sprengen würden, findet Ihr weitere Fotos unseres Treffens in der Galerie unter OAKSEED-Treffen 31.07.2016! 

 

Viel Spaß beim Anschauen der schönen Fotos! 

 

 

23.07.2016:

 

 

Wenn aus kleinen Weimaraner-Mädchen  erwachsene Hündinnen werden.....

 

Heute war ich mit Yuma auf der Zuchtschau mit Wesenstest in Sinsheim-Weiler, welche vom Weimaraner Klub e.V. - Landesgruppe Südwest - ausgerichtet wurde.

 

Unsere kleine Graue hat sich toll präsentiert und erhielt auf der Zuchtschau den Formwert SG/SG. 

Den Wesenstest hat sie mit WG1/WF1 bestanden und wir sind unheimlich stolz auf unsere Yuma!!

 

Ebenso haben wir mittlerweile das Ergebnis der HD-Röntgenuntersuchung von ihr erhalten. Ihre Hüfte wurde durch den Gutachter Dr. Eckhard Stief mit dem Befund A2 ausgewertet.

VDH

(Verband für das Deutsche Hundewesen)



FCI

(Federation Cynologique Internationale)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Eiche