Aktuelles aus dem Jahr 2019

ab dem 01. Januar 2019

09.06.2019:

 

jaaaaa, der Flynn (OAKSEED Ever and Ever Enjoy Junior) weiß ganz genau, wo er gelandet ist :-)

 

♥ Heute stand unser großes OAKSEED Treffen auf dem Programm ♥

Wir durften auch in diesem Jahr einen wunderschönen Tag auf dem Hundeplatz des Vereins der Hundefreunde e.V. in Stutensee-Friedrichstal verbringen, der Wettergott spielte perfekt mit und so sind tolle Erinnerungsfotos von diesem Tag entstanden.

 

Aus unserem A-Wurf waren Avanti, Aaliyah und Abby Lou da und der B-Wurf wurde von Bajuma und Joy vertreten.

Aus dem C-Wurf waren Merlin und Phoebe anwesend und der D-Wurf war komplett erschienen, was uns riesig freute und so durften wir Giulia, Brady, Lenny, Peppino und Destino begrüßen.

Von den Kobolden aus unserem E-Wurf sorgten Sandro, Flynn, Elysah, Harry, Lovely und Mayla dafür, dass der Spaßfaktor erhöht wurde.

 

Von Fine waren dieses Jahr somit insgesamt fünf Nachkommen aus unserem A- und C-Wurf da, Lina konnte den Tag mit sieben ihrer ehemaligen Zwerge aus unserem B- und D-Wurf verbringen und Abby Lou freute sich über ein Wiedersehen mit ihren sechs Kobolden ♥

Es waren 18 waschechte OAKSEED's da und Fine, Lina, Yuma, Ava und Decima erhöhten die Zahl auf insgesamt 23 Vierbeiner :-)

 

Wie bei den vergangenen Treffen hatten wir wieder ein kleines OAKSEED-Freiluft-Fotostudio aufgebaut, um die Hunde einzeln und auch gruppenweise zu fotografieren. Dies klappte bei dem ein oder anderen Vierbeiner prima und andere zeigten sich nicht ganz so kooperativ und bis unsere Gruppenfotos gemacht waren, war dies zum Teil etwas anstrengend aber auch sehr lustig und es wurde viel gelacht.

Die Zweibeiner vertrugen und unterhielten sich bestens, die männlichen Vierbeiner zeigten in diesem Jahr erstmals, dass ihr Testosteronspiegel langsam ansteigt und das männliche Powerhormon für Kraft, Potenz und Libido verantwortlich ist :-)))))))

Aber im Großen und Ganzen haben sie sich alle prima verhalten und wir sind mächtig stolz auf unsere Eichen-Saat ♥

 

Wir sagen DANKE, dass so viele, die zum Teil sehr langen Anreisen auf sich genommen haben, um mit uns ein paar schöne Stunden zu verbringen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ganz viele Fotos unseres diesjährigen Treffens in der Galerie bei OAKSEED Treffen 2019

und noch ganz viele weitere Fotos in der Galerie bei

OAKSEED Treffen 2019

 

17. bis 19.05.2019:

 

Wir hatten Besuch von George :-)

 

Unser ehemaliger "Poldi" (OAKSEED Ever and Ever Exciting Ermes)  aus dem E-Wurf durfte drei Tage lang Urlaub bei uns machen.

 

Mit fünf erwachsenen Hunden und den drei halbstarken, halbjährigen und wilden "Halbzwergen" aus dem letzten Wurf war hier die Hölle los und langweilig wurde es mir wirklich nicht ;-)

Aber es klappte alles besser als erwartet, das Wetter spielte mit und George zeigte sich von seiner besten Seite - er war höchst anständig und genoss es, die Zeit mit seinem alten Rudel und der Züchtermama zu verbringen. Es wurde viel getobt und ausgiebig gekämpft und gespielt, aber auch die Ruhezeiten wurden eingehalten und George hatte sich bestens wieder hier integriert. 

Also sind keinerlei Beschwerden in Sachen "Poldi" zu vermelden!   

08.05.2019:

 

 

Heute mussten wir uns von unserer Mutti verabschieden.

 

Sie starb im Alter von 76 Jahren nach einer langjährigen  Krankheitsphase mit vielen Tiefs und wenigen guten Zeiten.

 

 

 

Auch wenn dies nicht wirklich etwas mit den OAKSEED's oder besser gesagt unserer Zucht zu tun hat, so ist es mir dennoch ein Bedürfnis, ihr hier einige Zeilen zu widmen.

 

Schon bei unserem ersten Setter Tasko hat sie uns tatkräftig unterstützt und ihn täglich betreut, während Alexander und ich arbeiten waren. Auch Sandro und Campino sowie später dann Fine und Lina waren täglich bei meinen Eltern und dort auch immer bestens betreut. Wir wussten es schon sehr zu schätzen, dass es ihnen nie zuviel war und sie auch täglich vier Hunde in ihre Obhut nahmen. Dies ist defintiv nicht selbstverständlich und wir waren immer dankbar, dass meine Eltern unseren Hunde-Spleen unterstützten und sogar teilten.

In den letzten fünf Jahren bestand kein Bedarf mehr an Hundesitting, da ich nicht berufstätig war und wir von Karlsdorf nach Tiefenbach umgezogen sind.

Auch wenn es Mutti noch so schlecht ging, ihre erste Frage bei meinen Besuchen oder Telefonaten galt den Hunden und sie wollte jedes Mal wissen, wie es ihnen geht und wenn ich bei meinen Besuchen etwas 'Rotes' dabei hatte, freute sie sich ganz besonders über deren Anwesenheit.

Nun mussten wir sie gehen lassen und der Gedanke, dass sie eventuell, dort wo sie jetzt ist, unsere (und auch ihre) Buben Tasko, Sandro und Campino wieder trifft zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

 

♥ Mutti, mach's gut und Danke für alles! ♥ 

13. und 14.04.2019:

 

An diesem Wochenende standen die Frühjahrsprüfungen des Vereins für Pointer und Setter e.V. (Landesgruppe Baden-Württemberg) in den Revieren um Bad Ditzenbach auf dem  Programm.

 

Der Wettergott machte aus dem ersten Prüfungstag allerdings eine Winterprüfung, denn als wir morgens aus dem Fenster schauten lag auf der Schwäbischen Alb Schnee!

Für die Hunde waren dies schwierige Bedingungen - wer trainiert schon die Suche und das Vorstehen, wenn Schnee liegt? Aber alle Hunde fanden sich sehr schnell mit der ungewohnten Situation zurecht und bis mittags, war die weiße Pracht auch wieder geschmolzen.

 

"OAKSEED Designed with Love Peppino" durfte an beiden Tagen in der Jugendsuche mit Paargang (JuS) zeigen was er kann. Für meinen Geschmack konnte Peppino leider nicht die selben überragenden Leistungen wie beim Training zeigen, aber Prüfung und Training sind ja bekanntlich zwei verschiedene Paar Schuhe ;-) Dennoch hat er am Samstag die JuS mit 69 Punkten und am Sonntag mit 66 Punkten bestanden und sein Frauchen Caro mit Herrchen Marcel sowie die Züchtermama sind sehr stolz auf den ehemaligen "Kiwidu" ♥

 

Der rote Liebling von Ariane, "OAKSEED Cheeky Peppermint Patty" startete in der Einzelsuche und sie konnte an einer Hecke punkten und blieb nach Abstreichen des Fasans gehorsam. Somit konnte sich Phoebe mit 187 Punkten im 3. Preis platzieren, worüber wir uns sehr gefreut haben. Nun hat auch Phoebe ihre Leistungsprüfung beim Verein für Pointer und Setter bestanden ♥

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ariane, Caro und Marcel bedanken, dass sie keine Kosten und Mühen gescheut haben, um die Hunde auf die Prüfungen vorzubereiten und ich in den Genuss kam die beiden OAKSEED's auf der Prüfung führen zu dürfen :-)

Die Züchtermama ist stolz auf die Nachzucht von Fine und Lina.

Danke auch an Sabine R., die mit Bajuma als Zuschauer ebenfalls dabei war und uns allen die Daumen drückte!

21.03.2019:

Heute trafen wir uns mit Bianca Heydegger (Dogs in Magic - Hundefotografie) unserer allerliebsten Profifotografin zu einemTraining mit den

♥ "OAKSEED's and Friends" ♥

 

Mit von der Partie waren Ariane mit Phoebe und Ava sowie Sabine mit Bajuma und Decima und meine Wenigkeit mit Fine, Lina, Yuma, Abby Lou, Joy, Lovely und Mayla ;-)

 

Dabei sind wunderschöne Fotos entstanden, welche es wert sind, dass wir sie alle in einer eigenen Galerie-Seite zeigen ♥

..... und los geht's - auf zum Training ;-)

Hier gibt's die Fotos !!! -

Viel Spaß beim Anschauen!!!!!!!!!!

 

06.03.2019:

 

Heute stand wieder einmal die "Jugendförderung" auf dem Stundenplan und so hat mich Steffi beim Vorstehtraining mit Lovely und Mayla unterstützt.

Die zwei kleinen OAKSEED's zeigen wirklich ganz tolle Anlagen und machen viel Freude ♥

26.02.2019:

 

Normalerweise ist der Februar ja bekanntlich nicht der beste Monat zum "Anbaden" - aber heute waren die Temperaturen nahe an den 20 Grad und strahlender Sonnenschein ohne jeglichen Wind - warum dann also nicht?

So habe ich mich mit den Mädels auf ins Revier unseres Jagdfreundes gemacht und wir haben am dortigen See einen herrlichen Mittag verbracht :-)

Ich war sehr gespannt, ob sich die beiden Youngsters mit dem nassen Element gleich anfreunden können und bin über deren Wasserpassion mehr als begeistert. Erst waren sie etwas zögerlich, aber ruck-zuck verloren sie ihre Scheu und tobten mit dem restlichen Rudel im Wasser. Zum Schwimmen hat der Mut noch nicht ganz gereicht, aber ich bin mir sicher, dass sie bald schwimmen werden wie kleine Wasserratten ;-)

 

Die Fotos des heutigen Tages sind richtig schön geworden und die strahlenden Farben lassen die Besucher unserer Homepage erahnen, was für ein herrlicher Tag heute war :-)

24.02.2019:

 

es gibt ja durchaus Hunde, die auch wenn sie schon älter sind, noch sehr verspielt sind und dann gibt es da noch unsere Lina!!

 

Papa's Liebling ist mit ihren fast neun Jahren mit  Sicherheit einer der größten Kindsköpfe, sofern man diesen Ausdruck für einen Hund benutzen kann - sie kann sich ewig mit irgendeinem Spielzeug beschäftigen. Ganz wichtig für Lina ist es dann, dass eben dieses Spielzeug, just in diesem Moment, auch einer der anderen Hunde gerne hätte und sie dann ihre Überlegenheit demonstrieren kann :-) 

Da ist sie nun mit unseren zwei Kröten des E-Wurfes bestens bedient und so sind wunderschöne Fotos von Lina mit Mayla und Lovely entstanden, bei denen ganz klar ersichtlich ist, wer bei uns das Sagen hat ;-) 

Aber auch die anderen Hunde unseres Rudels sind öfters zum Spielen aufgelegt, ebenso wird bei den Youngsters gerne gekämpft und alle flitzen gerne übers Feld.

Viel Spaß beim Anschauen der Fotos des heutigen Tages!

 

14.02.2019:

 

♥ Valentinstag ♥

 

Was sollte man da anderes tun als das, was man eigentlich am Liebsten macht?!

 

 

 

 

Infolgedessen haben wir den Tag für ein Training genutzt und so kamen die zwei- wie auch die vierbeinigen Damen alle auf ihre Kosten. Auch die zwei kleinen Kröten durften "Suchen und Finden" und stellten klar, dass sie beide ganz tolle Vorstehanlagen haben :-)

Ich freue mich schon sehr darauf, weiterhin mit den kleinen OAKSEED's zu trainieren.

01. bis 13.02.2019:

 

Welpen wachsen sooooo schnell und ruck-zuck sind sie aus dem knautschigen Alter raus ...... deshalb muss man während der Welpenphase gaaaanz viele Fotos machen, bei denen das restliche Rudel natürlich auch dabei sein muss ♥ dies ergibt dann wunderschöne Erinnungen für später - daran möchten wir die Besucher unserer Homepage teilhaben lassen :-) 

..... nachfolgend viele Fotos der letzten beiden Wochen

 

09.02.2019:

 

Doppel-SRA des Vereins für Pointer und Setter e.V. (Landesgruppen B.-W und Hessen-Pfalz-Saar)

 

 

An diesem Wochenende fand erstmals eine Doppel-Spezial-Rassehundeausstellung in der Kleinzuchthalle in Oberderdingen statt.

Es war alles bestens organisiert und es waren an beiden Tagen viele Pointer und Setter gemeldet, die Melanie Schleifring richten durfte.

 

 

Unsere zwei kleinen Kröten waren selbst für die Baby-Klasse noch zu jung und durften deshalb nicht starten. Lovely und Mayla waren aber als Maskottchen dabei und sie waren mega cool. Sie liefen völlig unbeeindruckt von den vielen Menschen und fremden Hunden durch die überfüllte Halle, gerade so, als ob sie dies jedes Wochenende tun würden ;-)  Auch ihre "Oma" Cathy Forster aus Frankreich war da und hat zwei tolle Fotos von unserem süßen Duo gemacht ♥ Danke, Cathy!

 

Im Ausstellungsring waren Joy und Phoebe von den OAKSEED's  vertreten.

Joy erhielt in der Gebrauchshundeklasse von fünf Hündinnen das V1 mit Anwartschaften und Phoebe bekam in der Offenen Klasse, in der ebenfalls fünf Hündinnen gemeldet waren, das V2 mit Reserve Anwartschaften. Dies sind großartige Ergebnisse für unsere Mädels aus dem B- und C-Wurf und wir sind sehr stolz auf die Beiden ♥

31.01.2019:

 

Nix Frühling - aber traumhaftes Winterwetter

Als wir heute morgen aus dem Fenster schauten, durften sich unsere Mädels über die weiße Pracht und herrlichen Sonnenschein freuen - dies war natürlich Anlass genug, im Schnee zu toben und alle hatten viel Spaß, was auch auf den Fotos deutlich zu erkennen ist :-)

 

 

 

21.01.2019:

 

Strahlend blauer Himmel, man hätte heute meinen können, es wird Frühling - und aus diesem Grund hatte die Kamera schon wieder einen Einsatz.

Die zwei Kröten hatten ein kleines Foto-Shotting ♥ und auch der Rest des Rudels war natürlich dabei!

 

16. bis 20.01.2019:

 

Obwohl nun fast alle Zwerge unseres E-Wurfes ausgezogen sind, könnte man nicht davon reden, dass es bei uns nun wieder ruhiger zu geht ;-)

Unsere zwei kleinen Kröten Mayla und Lovely sind zwei richtige Feger - je wilder es zugeht, umso mehr macht es den beiden Spaß!

Sie lieben es, im dürren Laub die Hügel hinunter zu rutschen, den Großen hinterher zu jagen und sind ständig schmutzig, da sie ihre kleinen, schwarzen Nasen in jedes Dreckloch stecken und sich überall vor Wohllust wälzen. Die zwei haben mit Sicherheit schon öfters mit der Hundedusche bekanntschaft gemacht, als manch anderer erwachsener Hund - aber Duschen ist für die beiden kein Problem, im Gegenteil, Lovely liebt die fast tägliche Unterbodenwäsche und klettert schon alleine die Stufen zur Hundedusche hoch :-)

Da diese Woche so schönes Wetter war, hatten wir öfters die Kamera dabei und es sind ein paar tolle Schnappschüsse entstanden.

13.01.2019:

 

Heute nun verlässt uns der charmante

"OAKSEED Ever and Ever Enno Elay", der bei seiner neuen Besitzerin Petra und deren Familie Luis gerufen werden wird.

Wir hoffen sehr, dass Petra den Wechsel von den Schwarzen auf die Roten nicht bereuen wird und wünschen Ihr, dass Luis ihr etwas über den Verlust ihres Gordon-Setter-Rüden hinweg helfen kann. Kein Hund ist wie der andere und ein Gordon-Setter mit Sicherheit auch etwas anderes als ein Irish-Setter ... aber wir sind uns fast sicher, dass es Petra nicht bereuen wird, sich dieses Mal für den Aristokraten unter den Settern entschieden zu haben.

Der kleine Luis ist auf alle Fälle ein Herzensbrecher und er bringt den nötigen Charme mit um seine neue Familie im Sturm zu erobern!

06. bis 12.01.2019:

 

Ab heute starteten wir in unsere letzte Woche mit nur noch drei Zwergen.

 

Bei den täglichen, kleinen Ausflügen mit den Großen unseres Rudels haben sie viel Spaß!

 

 

Am nächsten Sonntag wird Luis ausziehen und deshalb wurde in dieser Woche noch einmal  möglichst viel unternommen und die gemeinsame Zeit genossen.  

 

Bei Zucht/E-Wurf gibt es noch einige Fotos der vergangenen Tage.

 

05.01.2019:

 

Da waren es dann plötzlich nur noch vier kleine E's,

die sich wie bei einem perfekten Serienbild umdrehen können, um der Tante Lina zu folgen :-))))))

 

Aber auch heute verabschiedet sich wieder ein kleiner Zwergenmann von uns.

"OAKSEED Ever and ever Enjoy Junior", der mehr seiner Mama Abby Lou als seinem Papa Enjoy ähnelt und Flynn gerufen wird, tritt seine Reise in sein neues Leben an.

Unser hübscher Flynn, wird bei Uwe und Marina, nach drei Setter-Hündinnen, der erste Setter-Rüde und ich bin mir sicher, dass sie mit dem Geschlechter-Wechsel keinen Fehler machen werden.

Ich bin allerdings etwas gespannt, ob sie ihn auch so oft einfangen dürfen wie ich, wenn er merkt, dass der Ausflug zu Ende ist und er noch keine Lust hat nach Hause zu gehen und einfach absaust ;-)

Uwe und Marina, wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Zwerg!

04.01.2019:

Als erstgeborener hat Earl Harry ganz offensichtlich nochmal ein intensives Gespräch mit seinem kleinen Bruder Flynn - wahrscheinlich unterhalten sie sich darüber, wie es wohl in ihrem neuen Zuhause sein wird oder aber eventuell auch über ihre ersten Lebenswochen bei den OAKSEED's ?!

Egal, über was sie sich austauschten ..... wir hatten eine wunderschöne Zeit mit Knaudelwauz, wie wir ihn anfänglich nannten - doch heute heißt es auch von ihm Abschied nehmen!

Harry gibt in seinem neuen Zuhause die männliche Unterstützung für seinen Chef Uli, der mit seiner Frau Betina und vier Töchtern, nach dem Tod von Cockerspaniel Frodo, nun endlich wieder nicht mehr das einzige männliche Wesen im Hause ist! Hoffen wir also, dass sich die beiden zu einem tollen Team zusammenraufen und der geballten Frauen-Power mit der nötigen und ausgleichenden Ruhe entgegenstehen - Harry ist mit seiner coolen und souveränen Art dafür sicher bestens geeignet ;-)

03.01.2019:

 

Des einen Freud des anderen Leid ....

 

Na ja, ganz so ist es nun auch wieder nicht, aber ich gebe zu, dass mich der Auszug von George,  unserem Poldi, der vom ersten Tag an unser Dickster war und dies bis heute auch blieb, schon sehr schmerzt. Der kleine, dicke Motzbär, der so unheimlich gerne frisst, ganz wichtig knurren kann und die Decken im Auslauf verräumt, wird uns sehr fehlen. 

Wir sind uns aber ganz sicher, dass unser knuffiges Dickerle seine neuen Frauchen Kristina und Lea, so wie auf diesem Foto, ganz oft zum Lachen bringen wird und wir hoffen, dass die Freudentränen stets überwiegen werden!

 

Poldi - verzapf nicht allzu viel Unfug im Saarland!!!!

 

02.01.2019:

 

Wohlbehütet zwischen Mama Abby Lou und Yuma verbringt Emma die letzten Minuten bei den OAKSEED's. 

 

 

Heute wird's hart für die Züchtermama, denn gleich drei der kleinen Kobolde machen sich auf den Weg, um in ihren neuen Familien dafür zu sorgen, dass es niemand mehr langweilig wird ;-)

Irgendwie ist es für uns komisch, dass ausgerechnet die drei  kleinsten Mädels zuerst  das OAKSEED-Nest verlassen, aber sie haben uns in den letzten neun Wochen bewiesen, dass sie drei taffe Räubermädchen sind, die mit vier flotten Setterbeinchen mitten im Leben stehen :-) 

 

Unsere Mini-Maus Emma tritt die weiteste Heimreise an und hat mehrere Stunden Autofahrt vor sich, bis sie in der Nähe von Hamburg ankommen wird.

 

 

Endlich gibt's für Ulrike wieder weibliche Unterstützung im Haus -

Mark, Felix und Timo sind aber dennoch in der Überzahl!

Aber ..... wer weiß, wir haben schließlich auch mal mit "nur" einer Setterine angefangen ;-)

Es geht Schlag auf Schlag .....

Die lila Zaubermaus des A-Wurfes, Aaliyah darf (oder muss?!) ab sofort ihr Körbchen mit ihrer Nichte Elysah teilen, welche auch das lila Halsband zur Erkennung bei uns an hatte - Zufälle gibt's ;-)

Wir sind uns sicher, dass Elysah und ihre Tante Aaliyah bald ein unzertrennliches Team sein werden und freuen uns mit Ute und Henni und dem Rest der Familie, dass es endlich mit dem zweiten Settermädchen geklappt hat und somit für Ute ein großer Traum in Erfüllung geht! 

 

"Alle guten Dinge sind DREI"

 

So heißt es zumindest in dem Spruch und somit sind heute auch drei Welpen ausgezogen - mehr hätten meine Nerven auch nicht verkraftet!

 

Der erste Rüde, der die Zuchtstätte verlässt, ist der süße Eliandro, der wie sein Uropa Sandro gerufen wird und wir sind uns sicher, dass er diesem Rufnamen alle Ehre machen wird und auch Claudia, Konrad und deren Tochter Vera mit demselben französischen Charme verzaubern wird, wie dies damals unser Sandro getan hat.

01.01.2019:

 

Die Silvesternacht hat unser gesamtes Rudel, incl. der 10 kleinen OAKSEED's, völlig entspannt verbracht und wir sind gut ins Neue Jahr gerutscht :-)

 

Das letzte gemeinsame Frühstück von allen Zehn hat ganz offensichtlich geschmeckt!

Heute heißt es nun das erste Mal "Abschied nehmen" - ein Abschied, der uns ganz besonders schwer fällt!

Heute verlässt uns unsere kleine Lillyfee, welche uns mit ihrem Geburtsgewicht von 142 Gramm, während ihrer ersten Lebenstage viele Sorgen gemacht hat.

Es gab nicht viele, die daran geglaubt haben, dass es Lillyfee und Mini-Maus (Emma), welche nur 40 Gramm mehr hatte, schaffen werden. Aber Lillyfee und Emma sind ganz große Kämpferinen und wir sind uns sicher, dass sie auch in ihrem weiteren Setterleben nicht nur dabei, sondern mittendrin sind und die beiden manch Größerem zeigen werden, wo der Hase läuft :-) 

 

Lillyfee, Du wirst für uns immer etwas ganz besonderes bleiben und wir wünschen Dir und Deiner neuen Familie alles Gute!

Lillyfee mit Janny und Achim - endlich hat die setterfreie Zeit ein Ende und wir sind uns sicher, dass Lillyfee viel Freude nach Hessen bringen wird!

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage

ein gesundes und glückliches 2019

VDH

(Verband für das Deutsche Hundewesen)



FCI

(Federation Cynologique Internationale)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Eiche